Der alternative Weg zum Abitur, Mittleren Reife, Hauptschulabschluss und andere staatlich anerkannten Schulabschlüsse


Wir machen keine Kompromisse und setzen konsequent auf Qualität und Kompetenz.

Die langjährige Erfahrung unserer Lehrkräfte gewährleistet hervorragendes Fachwissen und pädagogisches Einfühlungsvermögen. Bei uns arbeiten ausschließlich Lehrkräfte mit einem abgeschlossenen Universitätsstudium und vielfältigen Erfahrungen aus der Schulpraxis.

Die Unterrichtsqualität wird gewährleistet durch differenzierte Maßnahmen und individuelles Fördern und Fordern, z.B.:

- im Einzelunterricht und in kleinen Klassen

- Mädchen in klassischen Jungenfächern und Jungen in klassischen Mädchenfächern

- bei Lernschwierigkeiten im Zusammenhang mit ADHS und LRS

- Unterricht, der alle Sinne anspricht (mathematisch-naturwissenschaftliche Experimente, Museumsbesuche, Exkursionen in die Natur)

 

Raum für konstruktives Arbeiten wird im Intellegium ganz groß geschrieben. Das Erarbeiten und Entdecken neuer Entfaltungs- möglichkeiten verbessert das Interesse der Schüler/innen an der Lernmaterie. Besonderes Augenmerk legen wir auf die mathematisch-naturwissenschaftlichen Themen.

Gerade diese Fächer werden an staatlichen Schulen oft aufgrund der Stoffmenge und dem zeitlichen Engpass stark vernachlässigt. Für die spätere berufliche Entwicklung bilden die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer eine wichtige Grundlage.